Konzerte, Aufführungen und Ausstellungsbeteiligungen

1974 - 1987 
Grenzzeichen Symposium Litschau, (Objekt)
Gruppenausstellung Modern Art Galerie Wien, (mit Angela Aschauer) 
Saxophonunterricht bei Harun Gulham Barrabbas
„Gruppe nur"  Peter Rataitz, Fredi Jellinek, Padhi Frieberger, ua. „LOCKER, LECKER, LÄSSIG“,
Aufführung im Museum des 20 Jahrhunderts (Saxophon )
Saxophon mit Ona B. (Stimme ): UN ART Galerie Wien. Hochschule für Angewante Kunst
Musik zu einer Lesung im Museum für Moderne Kunst Wien, (Saxophon mit Walter Heinisch, Synthesizer)
Metropolino, Uraufführung von Kagajagi und Polaroid, 2 Kompositionen für Violine, Klavier, Akkordeon,
Sopran und Saxophon.
Musik zu einer Lesung in der Blau Gelben Galerie, Saxophon, Gitarre,  mit Walter Heinisch, Synthesizer)
Saxophonimprovisationen zu einem Hörspiel von Friedrich Hahn. (Wölfli) Hörfunk ORF 1

1988
Uraufführung von  „Die Ufer, eine Station" Komposition für 7 Streicher und 12 Stimmen im
Centre Georges Pompidou mit Friedrich Hahn
Erscheinen der Schallplatte „Die Ufer, eine Station" mit Texten von Friedrich Hahn Kompositionen:
„Spuren weisser Kreide" (Stimme Ona B., 7 Streicher und Saxophon) und "MHH" (6 Streicher).

1990
Uraufführung von "EN MÉME TEMPS UNITÉ" Komposition für 6 Streicher, 7 Bläser und ein Schlagwerk
im Ausstellungsraum 1020 Wien durch Christian Roschek und Musiker der Wiener Symphoniker

1991
Auftragskomposition für SONY Schweiz "Klangbilder" mit bildlicher Auflösung auf Computer

1992
Komposition „Herrenhaus Tara" (Birgit Thiel Sopran) (Die Damen präsentieren Hausmusik im Rahmen
der Wiener Festwochen) auf CD mit drei weiteren Komponisten.

1993
Uraufführung von "E" Komposition für 9 Streicher und 5 Bläser im Landesmuseum Linz durch
Erland Maria Freudenthaler und Musiker des Konservatoriums der Stadt Linz.

1994
Musik zu „Trauer muss Elektra tragen“ von Eugene O`Neill Eine Produktion des Ensemble 90
Regie: Houchang Allahyari

1995
Musik zu „Das Verfahren gegen M. H. Rumkovsky“ von Raymond Eichenbaum Eine Produktion
des Ensemble 90 Welturaufführung im Theatermuseum Lobkowitzplatz
Beginn mit der Arbeit an den Kompositionen „Leise Lieder“
„Sich in den Gegner Verwandeln“ Toncassette mit Ona B. zur gleichnamigen Installation von Ona B.
im Art Club Wien.
„Der Stich nach dem Herzen“ Vinylsingle, mit Ona B.
„Hymne 7:3“-Wörlen zugeordnet,  mit Ona B. Museum Moderner Kunst, Passau
Cello Unterricht

1996
Beginn der konzeptionellen Entwicklung der „Pausenstücke“ im Dialog mit Wolfgang Ernst
Pausenstückkomposition „Blue Moon“ Erschienen auf der CD der Gruppe ON/OFF durch Alain Leonard

1997
Sounding zu dem Hörspiel „Winter im Kopf“ von Friedrich Hahn. Computer, Bänder, Cello,
Alexandra Resch Sopran.  Hörfunk ORF 1
Musik zu dem Kurzfilm „Martin“ von Anita Makris
“leise lieder” Uraufführung in der baustelle des Rondell „Das Werk-Die Baustelle-Das Fest”
mit Franziska Lehmann und Michael Aichhorn

1998
Musik zu “ROLL OVER” Beitrag zur Biennale Kairo 1998/1999 Von Tone Fink

1999
Kontrabassstudium am Preyner Konservatorium Wien

2001
Musik zu “KEY WEST” Kurzfilm von Thomas Aigelsreiter (Screening zB.: Biennale von Venedig)

2002
Musik zu “MALLORY´S SLEEP”  Objektarbeit von Ona B. am Silvretta Stausee

2003
Aufführung “URBAN UTOPIAN” eine Ausstellung von Fritz Kleibl im Museum für Angewandte Kunst, Computer und Live Kontrabass

2005
Konzentration auf Malerei

2007
Rudi Aigelsreiter OPENING Ausstellung im DENKRAUM Wien 5

2008
Werkschau im DENKRAUM Wien 5




intro bilder_pictures